X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
209 DELUXE

Der Weg hinauf ins Zimmer Nr. 209 führt durch ein eigenes Treppenhaus mit wunderbarem Grasello di Calce, in dem gut ein Monat Arbeit von zehn wackeren italienischen Handwerkern steckt, die jeden Tag 8-10 Stunden „gespachtelt“ haben. Hinter der massiven Tür findet der Gast Raum für Entspannung: Das großzügige Zimmer ist eher eine eigene Wohnung, in der man sich nicht nur wohl, sondern zuhause fühlt.

Die Künstlerin Hiroko Nakajima-Beckers hat rechts und links neben dem Bett zwei Wandschränke mit großformatigen Tuscharbeiten gestaltet, die von japanischen Schriftzeichen ausgehen. Sie spielt mit der bildlichen Gestalt der Schriftzeichen: Sie symbolisieren eine Libelle und sind Schrift und Bild zugleich. Als Betrachter ist man gefangen zwischen Sehen und Verstehen. Die drei gleichen Teile jeder Fläche erinnern an japanische Papierwände mit Holzrahmen. 

Nakajima-Beckers hat u. a. ostasiatische Kalligraphie studiert: Die Wurzeln ihres künstlerischen Schaffens liegen in der japanischen Tradition. In der Auseinandersetzung mit der westlichen Kunst entwickelt sie ihre ganz spezielle Bildsprache.

Die liebevollen Details schaffen, wie überall im Hotel, auch hier ein besonderes Ambiente: Entdecken Sie die elegante Zimmerdecke aus grauem Spatolato Veneziano, die üppigen Teppiche und die wertvollen, restaurierten Original-Möbel und Lampen aus dem alten Hotel Greif. Im Badezimmer wartet ein Whirlpool und hinter den Fenstern der wunderbare Ausblick auf den Waltherplatz.

Ein Ort, an dem man sich öffnen kann: Als ein Kamerateam einen Film über ihre Lebensgeschichte drehen will, wählt eine langjährige Bewohnerin „ihr“ Zimmer Nr. 209 als Filmkulisse. Es handelt sich um eine Bozner Architektin, die ihrem Mann nach Mailand gefolgt ist, aber immer wieder einige Monate im Greif gelebt hat.
AUSSTATTUNG
67 m²
Blick auf den Waltherplatz.
Doppelzimmer mit angenehmen Betten 200x210 m. Zustellbett bzw. Kinderbett möglich.
Regulierbare Klimaanlage, interaktives TV-System mit Sat-TV und Radio, kostenfreier Wi-Fi Internetanschluss, Safe, Telefon, Minibar, Tee-Ecke, Regenschirm.
Marmorbad mit Whirlpool, Dusche, WC separat, Haartrockner, Bademantel, Badeslippers und biologische Pflegeprodukte von Pure Green.