Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
DIREKTBUCHEN<br />LOHNT SICH

DIREKTBUCHEN
LOHNT SICH

1. SPAREN SIE 10%
Sie zahlen schon bei der Reservierung und sparen 10% auf den Tagespreis. Der Tarif ist nicht rückerstattbar, die Buchung darf nicht geändert werden.
2. WIR NEHMEN BERATUNG PERSÖNLICH
Gerne gehen wir exakt auf Ihre Wünsche ein – individuell und persönlich. Von den 33 verschiedenen Zimmern finden wir das Perfekte für Sie!
3. BESONDERE ANGEBOTE UND PACKAGES
One More Night (bleib 3, zahl 2), Happy Weekend (-15%), Enjoy 7 (bleib 7, zahl 6), Bolzano with Love (Parking inklusive) gibt’s nur bei uns direkt zu buchen. 
Zu den Paketen
4. BEST-PREIS-GARANTIE
Ihre Direktbuchung garantiert Ihnen den besten Preis. Haben Sie Ihr Zimmer online dennoch zu einem günstigeren Preis gefunden, passen wir unseren an.
 
 

Elisabeth Hölzl

Der Schlaf öffnet die Kammern des Begehrens. Im Traum können wir unsere Wünsche flüstern hören, verspricht Elisabeth Hölzl.
 
Eine Reise ins Reich der Wünsche: Mit der Fotoserie „Desiderio“, mit Bettkopf und einer plastischen Papierarbeit hat die Südtirolerin Elisabeth Hölzl das Zimmer 204 zu einem Gesamterlebnis geformt. Zu „Desiderio“ schreibt sie: „desiderio würde ich mit „wünschen“ übersetzen, noch besser mit „begehren“. (...) die vögel picken emsig,/ bringen das wort, die ordnung durcheinander./ verleiben es sich ein, (...) ein leerer marmortisch, die erinnerung an ein begehren (...).“
 
Hölzl
Elisabth Hölzl, Mi Ama Non Mi Ama (Stempel auf Papier)
Hölzl
Robin Christian Andersen, Weiblicher Akt (Kohle auf Papier um 1920)
Hölzl
Elisabeth Hölzl, Desiderio aus dem gleichnamigen Zyklus (Ausschnitt aus 20teiliger Fotosequenz)
 
 
 
 
TO THE TOP