X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
[ Laurin Bar ]
RICCARDO RUGGIERI QUINTET FEAT. GARY BARTZ
[04.05.2018]
RICCARDO RUGGIERI QUINTET FEAT. GARY BARTZ (USA/I)

Lana meets Jazz

Line-up:
Gary Bartz - alto/soprano sax
Massimo Baldioli - tenor/soprano sax
Riccardo Ruggieri - piano
Alessandro Maiorino - bass
Luigi Bonafede - drums

Der große amerikanische Saxophonist hat an der Seite von Charles Mingus, Art Blakey e i Jazz Messengers, Miles Davis, McCoy Tyner, Max Roach, Jackie McLean und Kenny Barron Jazzgeschichte geschrieben. Bartz, dem AllMusic „lyrische und intensive Kraft“ bescheinigt, gehört mit seinen zahlreichen Projekten „zu den großartigsten, jedoch unterbewerteten Musikern seiner Generation“. Nachdem er bereits 1972 Poll-Sieger bei Down Beat und dem Melody Maker war, erhielt er 2005 mit McCoy Tyner einen Grammy für das Album „Illuminations“.

https://www.youtube.com/watch?v=SOwzJ3V6n6Y